Card-Info

Um die gewünschten Preisvorteile / Einkaufsvorteile auch zu erhalten, sind im Vorfeldfalls nichts anderes angegeben –  unbedingt untenstehende Regeln zu einzuhalten: 
  1. Mitgliedschaft VORHER bekanntgeben – Bevor Sie den Preisvorteil in Anspruch nehmen, ist es nötig, dass Sie Ihre Mitgliedschaft bekanntgeben.
  2. Vorteils- / Mitgliedskarte – Den Preisvorteil (Rabatte, Gutscheine) erhalten Sie nur gegen Vorlage Ihrer aktuellen Vorteils-, Mitglieds-, Visitenkarte bzw. Dienstausweis.
  3. Ausweis – Ein gültiger Lichtbildausweis ist bei Bedarf, gemeinsam mit der Vorteils-/Mitgliedkarte vorzuweisen.
  4. Preisvorteile – Bei mehreren Preisvorteilen wird idR. in der Überschrift jeweils der größte Preisvorteil angegeben.
    • % Preisvorteil – Hier wird der Preisvorteil in % angegeben.
    • Sonderpreise – In diesem Fall gibt es keinen einheitlichen %-Preisvorteil, z.B. bei Veranstaltungen
    • Vorteilspaket – In diesem Fall gibt es keinen einheitlichen %-Preisvorteil, z.B. bei Hotels
    • Div. Preisvorteile – Bei dieser o.a. Angaben, ist der Preisvorteil vorher telefonisch zu erfragen.
  5. Zeitraum – Preisvorteile sind u.U. nur befristet erhältlich, z.B. Datum, Wochentag, Uhrzeit, Saison …
  6. Standard-Preisliste – Die Preisvorteile beziehen sich immer auf die Standard-Preisliste (Listenpreis).
  7. Preise – Preise inkl. 20% MwSt, jedoch exkl. Taxen (z.B. Kur-, Ortstaxen), Endreinigung etc.
  8. Sonderaktionen – Preisvorteile können nicht mit bestehenden Aktionen, Bonis, Paketen etc. kombiniert werden.
  9. BarzahlungPreisvorteile gelten nur bei Barzahlung (keine Bankomat-, Kreditkarte etc.).
  10. Gutscheine – Bei Gutscheinen etc. ist keine Barauszahlung möglich. Auf Gutscheine gelten keine Preisvorteile.
  11. Bonuskarten –  Nicht kombinierbar mit Bonuskarten wie z.B. Gänserndorfer Wertkarte, Weinviertel-Card, Sodexo-Gutscheine, etc.
  12. Vorteilscode – Bei Online-Angeboten ist der angegebene Vorteilscode im entsprechenden Feld anzugeben.
  13. Sondertage – Angebote (z.B. von Hotels, Restaurants, Theatern, Kabarett …) gelten nicht an  Feiertagen, Sondertagen (Ostern, Weihnachten, Muttertag, Silvester etc.).
  14. Telefonische Reservierung – Bei telefonischen Reservierungen ist Mitgliedschaft/-nummer vorher bekanntzugeben.
  15. Direktbuchung – Preisvorteile (z.B. in Hotels) gelten nur bei Direktbuchung (nicht bei Buchung über Dritte).
  16. Verfügbarkeit – Angebote gelten nur im Rahmen der Verfügbarkeit.
  17. Check-in – Beim check-in (z.B. Hotels, Thermen) ist die Mitgliedskarte vorzuweisen.
  18. Kaution – Bei Verleih-Firmen (z.B. Autos, Werkzeuge) ist eine Kaution vorab in bar zu hinterlegen.

Die Vorteils-Redaktion bemüht sich laufend, neue Angebote mit Preisvorteil für Sie zu besorgen.

Trotz sorgfältiger Recherche kann es jedoch zu Änderungen bzw. Fehler kommen. In diesem Fall bitten wir Sie um kurze, schriftliche Nachricht: ⇒ email

Falls Sie ein neues Unternehmen kennen, daß den Mitgliedern einen Vorteil bieten möchte, dann teilen Sie uns dies bitte mit: ⇒ email

Haftungsausschluss: Bei allen Vorteilen, können wir aufgrund der stark wechselnden Sonderangebote und Marktentwicklung nur raten, die Preise verschiedener Anbieter zu vergleichen – sodass der Preisvorteil auch wirklich einer wird. Für allfällige Nachteile, Fehler oder Preisänderungen können wir keine Haftung übernehmen.